Juni 22

Noch 81 Tage – Hestadagar Margarethenhof

Hestadagar nennt man die Freizeitreiter-Turniere des IPZV. Ich finde dieses Veranstaltungskonzept einfach super toll. Es sind fast immer Ein-Tages-Veranstaltungen. Meist wird eine Kombi aus tollen Spassprüfungen und den ernsteren Tölt- oder Gangprüfungen angeboten.  Es ist immer ein kleines Islandpferdefest. Wenn es irgendwie geht, sind wir gerne dabei.

Deshalb hatten wir auch das Hestadagar der Islandpferdefreunde Heinsberg fest in unseren Terminkalender eingetragen. In diesem Jahr haben wir uns allerdings wirklich schwer getan, weil Ljosfari solange mit seiner Hustengeschichte herum laboriert hat und noch nicht wirklich fit war und Vinnie. Vinnie ist eben Vinnie und eigentlich auch noch nicht bereit für ein Turnier. Aber wer wird sich von solchen Kleinigkeiten abhalten lassen. 🙂

Lange haben meine Töchter und ich über der Ausschreibung gebrütet. Wir waren uns durchaus der Tatsache bewusst, das wir keinen Blumentopf gewinnen werden und der Spass und die nette Erfahrung im Vordergrund stehen sollte. Die Beiden hatten also die Strategie, in welcher Prüfung blamiere ich mich am wenigsten. Es kam dabei heraus das Fahnenrennen 😀 und der Paar-Viergang.

Meine Idee war natürlich eine andere, wenn ich im Herbst IDGM (Internationale Deutsche Meisterschaft im Gangreiten) mitreiten möchte, dann brauchen die Ponys und ich viel mehr Erfahrung im Reiten von Wettbewerben. Also die Töltprüfung und der Trail für Vinnie. Da konnte er noch mal ein paar Eindrücke sammeln, wie es so ist mit mehreren Pferden sich auf der Ovalbahn zu bewegen und dabei bitte Zuschauer, Ansagerwagen und Lautsprecher-Boxen zu ignorieren:-)

Tölt oder kein Tölt – das ist hier die Frage 🙂

Lesen Sie weiter